Allgemein

Liebe Freunde der Frankfurter TierTafel e.V.

Am Samstag, den 18. Juli haben wir wieder für unsere über 700 Tiere „DANK IHRER HILFE“ eine volle Versorgung an Futter für die nächsten 4 Wochen gepackt und ausgegeben! Unsere Tierbesitzer sind darüber so froh und dankbar, denn in diesen schweren Zeiten, zählt jeder Euro bei unseren bedürftigen Mitmenschen!

Weiterhin läuft es bei uns mit den Corona Regeln, was wirklich trotz Verbesserungen für alle beschwerlich ist.

Wir haben zusätzlich auch sehr viele Neuaufnahmen! Menschen, die durch Corona nun in Kurzarbeit sind, oder ihre Arbeit verloren haben. Die Tiere sollen nicht hungern, wir helfen wenn die Voraussetzungen zur Neuaufnahme stimmen! Am Telefon und per Mail nehmen wir diese betroffenen Menschen auf und am Samstag kontrollieren wir mit dem vorgeschriebenen Abstand alles nach. Dann bekommen die Tiere ihr Futter für 4 Wochen gepackt.

Sehr schlimme Schicksale waren am Samstag dabei, so traurig dass wir noch tagelang mit den Tränen kämpfen mussten! Einfach Futter einpacken ist es nicht- hinter jedem Tier steht ein Mensch und auch ihnen helfen wir mit unserem Ehrenamt!

Von Herzen sagen wir „DANKESCHÖN“ im Namen unserer Tiere, denen Sie  Hunger und Schmerz ersparen!

Ohne SIE ALLE könnten wir über 700 Tieren nicht ihr Zuhause erhalten und deren Besitzern den oftmals einzigen Freund!

Spendenkonto  

Frankfurter Sparkasse
IBAN: DE63 5005 0201 0200 4999 47
BIC: HELADEF1822

Wir haben am Samstag Bilder von einem kleinen Teil unseres Weltbesten, fleißigen und immer gut gelaunten TierTafel Team gemacht:

Liebe Freunde der Frankfurter TierTafel e.V.

Unser Bericht über die erste Futterausgabe in Corona Zeiten:

Eigentlich hatten wir alles für eine weitere Hauslieferung – für 10 Wochen – zu unseren bedürftigen Tierbesitzer geplant. Unser Lager war bestens – DANK IHRER HILFE – gefüllt! Aber dann wurde das Versammlungsverbot gelockert und wir durften am 16. Mai 2020 öffnen!

Was für eine Freude, wieder vor Ort die Taschen für die Tiere zu packen und auszugeben! Aber unter den Corona Zeiten läuft es dann doch anders als man vorher denkt:

Wir waren schon um 8.00 Uhr in der TierTafel um die Plakate mit den Hygienevorschriften und Verhaltensregeln aufzuhängen, Stühle auf den Parkplatz zu tragen, die Stühle im Wartezimmer weit auseinander zu stellen und vieles vorzubereiten.

Das Anstehen der Tierbesitzer findet nun (in den Corona Zeiten) immer auf unserem großen Parkplatz hinter der FTT statt, da nur dort der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden kann! Ein Türsteher- unser Kai- lässt immer nur 5 Menschen – mit Masken- über unsere Fluchttür herein- die sich ins Wartezimmer-verteilt setzen. Eine Kette vor der Wartezimmer Tür sichert, dass niemand zu uns vorkommen kann. Da wir uns auch alle an die Vorgaben halten, tragen wir ebenfalls Masken und arbeiten mit kleinen Teams verteilt über den ganzen Tag!

Wir nehmen von uns ganz neue Taschen- keine Taschen von unseren Kunden! Nachdem die Taschen gepackt sind, stellt unser   2. Türsteher – unser Harald- die Taschen vor die Eingangstür – die eigentliche Eingangstür- ist im Moment nur Ausgangstür. Wenn alle Taschen draußen sind, wird die Kette entfernt und die Kunden dürfen mit Abstand rausgehen. Erst dann werden die nächsten 5 Kunden durch die Fluchttür wieder herein gelassen!

Und so ging es den ganzen Tag- ohne eine Pause! Obwohl wir schon vor 10.00 Uhr ausnahmsweise begonnen haben, konnten wir erst um 16.30 Uhr schließen! Alles dauert und es ist sehr anstrengend mit den Masken den ganzen Tag zu arbeiten! Aber auch dies haben wir wieder geschafft und alle Tiere wurden sehr gut versorgt!

Auch diesmal haben wir eine volle Versorgung für alle Tiere bis zum 20. Juni 2020 gegeben! Diese Vollversorgung für alle Tiere möchten wir in diesen schweren Zeiten auch beibehalten! Denn noch immer haben viele Menschen-Tafeln nicht geöffnet und für unsere Tierbesitzer ist alles noch viel schwerer!

Bitte unterstützen SIE uns, damit wir weiterhin den Tieren so sehr helfen können!

Mit Sicherheit, werden wir bei jeder weiteren Futterausgabe neu dazulernen und alles noch verbessern können, denn wir werden mit dem Virus noch lange so weiter planen müssen!

Bleiben Sie gesund und „DANKE“ für Ihre unendliche, großzügige Unterstützung bei der Versorgung unserer Tiere!

Von Herzen Ihre Conny Badermann, 1. Vorsitzende und das ganze Team der Frankfurter TierTafel e.V. 

Unsere Kontoverbindung

Frankfurter Sparkasse
IBAN: DE63 5005 0201 0200 4999 47
BIC: HELADEF1822

Ein ganz großes „Dankeschön“ geht an unseren lieben Herrn Michael Berger von Bergers`Tierwelt :
https://www.bergers-tierwelt.de
Herr Berger ist immer für uns da, hilft uns immer, liefert unser ganzes Futter und unterstützt uns! Nun hat Herr Berger uns sogar 2000 große Taschen zum packen des Futters von der Firma Happy Dog kostenlos besorgt!