Ihre Spenden

Spendenannahmetag

jeden ersten Dienstag im Monat von 10.00 - 12.00 Uhr und natürlich an den geöffneten Ausgabesamstagen!

Sachspenden

Gerne nehmen wir auch gut erhaltene und saubere Sachspenden entgegen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für folgende Sachspenden KEINE VERWENDUNG haben: Vogel und Kleintierkäfige / Matratzen / Federkissen / Federdecken / Bettwäsche und Laken, Aquarien und Zubehör.
Futterspenden

 Wir freuen uns immer über Futterspenden für erwachsene Tiere. Leider können wir aus hygienischen Gründen, keine angebrochene Säcke oder abgelaufenes Futter annehmen.

Geldspenden

Wir benötigen Ihre finanzielle Unterstützung für den Einkauf von Futter für unsere über 700 Tiere, für die Übernahme von Tierarztkosten unserer kranken Tiere und für unsere alten und chronisch kranken Tiere (Alterscheck und Kontrollen)!

Unser Verein ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Zuwendungen sind steuerabzugsfähig.

Um eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt zu erhalten, geben Sie bitte Ihre vollständige Anschrift und „SPB“ bei Verwendungszweck an, da uns Ihre Daten nicht übermittelt werden. Bis 200,-Euro können Sie auch bei onlinebanking-Spende-anklicken- und den Ausdruck für das Finanzamt verwenden.

Unsere Kontoverbindung

Frankfurter Sparkasse
IBAN: DE63 5005 0201 0200 4999 47
BIC: HELADEF1822

Wir bedanken uns im Namen unserer Tiere!

Nächster Spendenannahmetermin

Spendenannahme

5. Juni 2018


Ludwig-Landmann-Straße 206, 60488 Frankfurt am Main

Testament - Helfen über den Tod hinaus

In der heutigen Zeit ist es nicht mehr ungewöhnlich eine Organisation, die im Tierschutz tätig ist, in seinem Testament zu bedenken. So kann man sich über den Tod hinaus im Tierschutz engagieren.

Mit diesen Geldmitteln kann vielen Tieren in Not (sei es durch Futterausgabe oder auch Tierarztkostenbeteiligungen) geholfen werden. Für unseren Verein würde es z.B. eine Sicherung der Futterversorgung unserer derzeit registrierten über 700 Tiere bedeuten.

Wenn Sie Fragen dazu haben und gegebenenfalls eine solche Unterstützung unserer Tierschutzarbeit für Sie in Frage kommt, sprechen Sie doch bitte mit unserem Vorstandsmitglied Frau Inge Böhm Tel. 0174- 4603190

So helfen wir auch den Tieren:

mit einem Friseurbesuch, dies ist ein und derselbe Hund!